Einiges zu meinen Arbeiten

Ich kaufe die Rohform, entweder Pressglas oder Mundgeblasenes Glas
– entscheidend ist eine gute Form und hohe Qualität.

In meinem Atelier beklebe ich diese Gläser nach meinen Vorstellungen mit verschiedensten Folien, diese müssen vor allem den Sandstrahl ( silicium carbit ) aushalten.
Die Flächen, die beklebt sind, bleiben nach dem strahlen klar, die freien Flächen werden durch den Sandstrahl aufgerauht (satiniert).
"Gestrahlt" wird in einer grossen Sandstrahlkabine in der ich mit behandschuhten Händen und durch ein Sichtfenster blickend die Objekte abstrahle. Danach werden sie gesäubert und signiert.
Da ich jedes Stück einzeln abklebe, ist jedes Stück ein Unikat.

Mir gefällt es, dass meine Arbeiten benutzt werden können und ein Teil des täglichen Lebens darstellen.

Pflegehinweis

Schnaps- und Grappagläser vertragen die Spülmaschine sehr gut.
Die Vasen spüle ich mit der Hand ab, da sie meistens mundgeblasen sind.